QplusAlter - selbstbestimmt und gut versorgt im Alter
Im Browser öffnen.
 
 
Logo - QPlusAlter - Menschen bewegen
 
 
QplusAlter - selbstbestimmt und gut versorgt im Quartier
 
QplusAlter-Lotsinnen im Park
 
Newsletter vom 12.06.2021
 
QplusAlter und Pflegedienste: gemeinsam neue Wege gehen!
 
QplusAlter und die beiden Hamburger Pflegedienste Hamburgische Brücke und Elbdiakonie haben eine Kooperation gestartet. Gemeinsam werden wir systematisch erproben, wie Pflegedienste und Lotsinnen zusammenwirken können - damit Unterstützungssettings noch breiter aufgestellt sind und ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben trotz Einschränkungen ermöglichen. Wir freuen uns darauf!

Außerdem im Newsletter: 
- neue Lotsin verstärkt das Team
- Leih-Tablets für Senior*innen
- Artikel über QplusAlter in Fachzeitschrift Case Management
- Bericht des NDR Hamburg Journal über QplusAlter

Herzliche Grüße
Das Team von QplusAlter 
 
 
 
Susanne Fink-Knodel
 
Neue Lotsin im Team!
 
Im September startet eine neue QplusAlter-Lotsin: Susanne Fink-Knodel verstärkt die Runde, während Julia-Christin Jeske vorübergehend in Elternzeit geht.
Die Sozialpädagogin und Heilpraktikerin hat sich im Studium und in ihrer beruflichen Praxis auf die Unterstützung älterer Menschen in schwierigen Lebenslagen mit und ohne Demenz spezialisiert. Sie hat sowohl Erfahrung in der Begleitung einzelner Menschen als auch in der Netzwerkarbeit. Wir freuen uns, dass sie das Team der Lotsinnen ergänzt!
 
» Nehmen Sie Kontakt auf! 
 
 
QplusAlter verleiht Tablets und Smartphones
 
Frau Schmidt hat ein Tablet ausprobiert
 
 
Frau Schmidt hat zum ersten Mal ein Tablet ausprobiert. Über QplusAlter konnte sie es kostenlos ausleihen. Jetzt nutzt sie es für Gedächtnisübungen, surft in Mediatheken und besucht ihr Lieblingstheater im Netz.

QplusAlter verleiht Tablets und Smartphones kostenfrei an ältere Menschen, damit sie ohne vertragliche Bindung und finanzielle Verpflichtungen erste Schritte in digitalen Welten ausprobieren können. Sie kennen jemanden im Bezirk Nord, der davon profitieren könnte? Besten Dank für`s Weitersagen!
 
 
Netzwerk
 
Sozialraumorientiertes Casemanagement
 
Aktuelles Schwerpunktthema der  Fachzeitschrift Case Management ist  "Sozialraumorientierung".  Die Arbeitsweise von QplusAlter wird darin vorgestellt. Lesen Sie selbst!
 
» Weiterlesen
 
 
 
NDR-Logo
 
Hamburg-Journal
über QplusAlter
 
Wie profitieren ältere Menschen von der Begleitung durch eine QplusAlter Lotsin?

Das Hamburg-Journal wollte es genauer wissen und hat Erika Meger aus Groß Borstel zu Hause besucht, mit dabei auch Lotsin Julia-Christin Jeske. Schauen Sie selbst!
 
 
 
 
 
Gefördert durch die Aktion Mensch
Gefördert durch die Aktion Mensch
 
QplusAlter ist eine Initiative der Ev. Stiftung Alsterdorf gefördert durch die SKala-Initiative sowie in Partnerschaft mit der NORDMETALL-Stiftung, der Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung und der HOMANN-Stiftung.
 
QplusAlter – Lotsinnen
Telefon: 040 50 77 33 54, E-Mail: lotsinnen@qplusalter.net
 
ImpressumDatenschutz
 
Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.